Musikkapelle Niederwangen
Mär01

Generalversammlung der Musikkapelle Niederwangen e. V.

veröffentlicht am Donnerstag, 01. März 2018

Die Musikkapelle Niederwangen hat Großes vor

Die Vorstandschaft und Ortsvorsteher Berthold Riether gratulierten den Jubilaren und Jubilarinnen.

Am vergangenen Freitag, den 23.Februar, trafen sich die Niederwangener Musikanten zur alljährlichen Generalversammlung. Zu Beginn der Versammlung standen einige Ehrungen auf dem Programm. Der Kreisverbandsvorsitzende Rudolf Hämmerle dankte den 13 Jubilaren und Jubilarinnen für den, ganz im Sinne der Musik, geleisteten Einsatz und überreichte im gleichen Zuge Urkunden und Anstecknadeln. Auch Ilona Hasel bedankte sich im Namen der Vorstandschaft bei den langjährigen Mitgliedern für ihren Einsatz und überreichte, ebenso wie Ortsvorsteher Berthold Riether im Namen der Gemeinde, ein kleines Präsent.

Anschließend gab Schriftführerin Franziska Boll in ihrem Bericht einen Rückblick über das gesamte Musikerjahr 2017. Die musikalischen Höhepunkte des vergangenen Jahres, wie das Wertungsspiel in Eglofs, der Spanische Abend auf dem Niederwangener Dorfplatz und das Herbstkonzert in der Turn- und Festhalle ließ auch Dirigent Christian Thanner noch einmal Revue passieren und zeigte sich sehr zufrieden. In einem kleinen Ausblick wies er vor allem auf das bevorstehende Gemeinschaftskonzert mit zwei Chören in der Waldorfschule in Wangen hin und appellierte zugleich an die Musikanten, dieses Projekt zu etwas Einzigartigem, zu einem Event zu machen. Anschließend berichtete Jugendleiter Roland Hasel über die Aktivitäten der Bläserklasse und der rund 20 Bläserkids, die momentan in Ausbildung sind und sich beispielsweise beim Maibaumstellen von ihrer besten Seite zeigen konnten. Beeindruckt zeigte sich Ortvorsteher Berthold Riether von den zahlreichen Einsätzen der Musikkapelle Niederwangen und dankte allen Musikern und Musikerinnen für die zahlreichen Auftritte im und außerhalb des Dorfes.

Hauptthema des Abends war jedoch der Bau eines neuen Probelokals: Die Musikkapelle Niederwangen wird in einem Gemeinschaftsprojekt zusammen mit der Sportgemeinde Niederwangen einen Turnhallen-Anbau vornehmen. Darin wird, neben Gymnastik- und Sporträumen im Keller, ein ebenerdiges neues Probelokal mit Nebenräumen für die Musikkapelle entstehen. Roland Hasel berichtete über den aktuellen Stand des Bauvorhabens und richtete einige motivierende Worte an die Musikanten: es sei wichtig, dran zu bleiben und gemeinsam an einem Strang zu ziehen - nur so könne die Musikkapelle zusammen mit der SGN dieses große, einzigartige Projekt meistern.

Copyright © 2014 Musikkapelle Niederwangen. Alle Rechte vorbehalten.